Aktuelles im Trifelsland

  • Entdecken Sie die Urlaubsregion Trifelsland - unsere Urlaubstipps bieten neben regelmäßigen Führungen auch eine Weinprobe und mehr ...

  • Veranstaltungskalender 2015 für die Urlaubsregion Trifelsland. Sie finden darin Termine von Festen und Kerwen, Konzerten, Ausstellungen und vieles mehr. Online zu finden sind die Termine in der Rubrik Aktuelles und Termine / Veranstaltungen.

  • "So schmeckt die Südpfalz" - Der neue Wettbewerb geht vom 01. Juli bis 31. August 2015 in die 2. Runde und lädt Genießer zum Bewerten ein.
    Finden Sie mehr heraus zu den phantasievollen 3-Gänge-Menüs.

  • Sommerfest in der Verbandsgemeinde, am Samstag, den 29. August 2015 findet das 3. Sommerfest der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels auf dem Messplatz statt.

  • Spannendes Kinderferienprogramm im Trifelsland - Das Angebot reicht von "Pferden und Ponys erleben", Reiterfreizeiten bis zu den Lamas aus Völkersweiler. Auch Können Kinder an Burgführungen auf der Reichsfeste Trifels teilnehmen oder sich im Bogenschießen probieren. Zu den einzelnen Veranstaltungen und Terminen finden Sie Informationen unter der Rubrik Familienurlaub/Kinderprogramm.

  • "Die Kinder Israels" - Geschichte und Kultur des Judentums - Zur Vermittlung der jüdischen Kultur und Geschichte präsentiert das Museum vom 9. August bis zum 20. Dezember eine Sonderausstellung. Erfahren Sie mehr...

Ein herzliches Willkommen

Daniela I., Keschdeprinzessin 2014/2015

von Daniela I.
11. Keschdeprinzessin im Trifelsland 2014/2015

"Keschde" sind bei uns in der Pfalz die Esskastanien. Der Baum kommt sehr häufig in den Wäldern im Trifelsland vor und die Esskastanie ist eine typische Frucht für die Region, die besonders im Herbst und Winter die regionale Küche bereichert. Die Römer sollen die Kastanien in die Pfalz gebracht haben. Früher wurde das Kastanienholz auch gerne im Weinbau eingesetzt, sei es für Weinbergspfähle oder für Weinfässer. Das "Brot der Armen" war aber auch immer Nahrung für Mensch und Tier.

Das Trifelsland hat die besonderen Frucht geadelt, indem jedes Jahr eine "Keschdeprinzessin" gekrönt wird, die einzige in Deutschland. Sie repräsentiert die Kastanienregion im Pfälzerwald und an der Südlichen Weinstrasse, die sich hervorragend eignet zum Wandern, Schauen und Genießen.