Region & Aktivitäten > Urlaubs- & Ausflugstipps > 

Unser Wochenprogramm von Mai bis Oktober

regelmäßig

Regelmäßige Führung auf der Burg Trifels

  • Januar bis März: Samstags, sonn- und feiertags: 10.30 und 13.00 Uhr
  • April bis Oktober: Montag bis Freitag: 13.00 Uhr; Samstags, sonn- und feiertags: 10.30 und 13.00 Uhr
  • November: Samstags, sonn- und feiertags: 10.30 und 13.00 Uhr
  • Treffpunkt: Burgkasse
  • Kosten: Erwachsene 2,-€ € zzgl. Eintritt, Kinder und Jugendliche 1,-€ zzgl. Eintritt
  • keine Anmeldung erforderlich
    Änderungen vorbehalten. Aktuell immer unter Homepage Burg Trifels

Fütterung der Wölfe im Wild- und Wanderpark in Silz

  • von April - Oktober täglich um 11.00 Uhr

donnerstags

14:15 Uhr

  • Mit dem Winzer in den Weinbergen -
    Informations- und Erlebniswanderung in Albersweiler
    Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
    Unkosten pro Person: 17,-€ € (inkl. Weinprobe mit Winzervesper)
    Treffpunkt: Pfarrer-Hamm-Platz
    Damit wir besser planen können, freuen wir uns bis zum Vortag 16 Uhr auf Ihre Anmeldung.

samstags

15:00 Uhr

  • Die Befreiung des Richard Löwenherz -
    ein spannendes Schauspiel auf der Burg Trifels
    Erwachsene 10,-€ € / Kinder (erm.) 7,-€ € (inkl. Eintritt)
    Reservierungstelefon: 06346 - 2200 (Büro für Tourismus), 06346 - 8470 (Burg Trifels)
    Hier geht es direkt zur Kartenreservierung (bis Samstag 11.30 Uhr).

sonntags

jeden 1. und 3. Sonntag im Monat 11:00 Uhr

  • Stadtführung durch die Altstadt Annweilers
    Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
    Treffpunkt: Museum unterm Trifels, Am Schipkapass

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

 

Ausflugstipps

Das Trifelsland ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge aller Art. Langweilig wird es bei uns sicher nicht!

Naturliebhaber finden herrliche Plätze, an denen man die Landschaft geniessen und die Seele baumeln lassen kann. Tiere lassen sich im Wild- und Wanderpark und im Zoo anschauen. Wer Glück hat, sieht sie aber auch in freier Wildbahn.

Wer sich für Kultur und Geschichte interessiert, wird immer wieder fündig: Burgen, Schlösser, historische Stätten, große und kleine Museen laden zum Besuch ein. Der Trifels, das Hambacher Schloss und der Speyrer Dom sind hier nur die bekanntesten Kulturdenkmäler.

Sie suchen mehr Aktionen? Der Holiday-Park Haßloch ist nicht weit entfernt, ebenso das Dynamikum in Pirmasens oder das Biosphärenhaus mit Baumwipfelpfad in Fischbach. Ein bißchen mehr Abenteuer gefällig? Der Kletterpark in Kandel oder die Trekkingplätze im Pfälzerwald bieten sich hier an.

Unser Tipp:

Die Galerie der Nachhaltigkeit

Mit ihrer Ortskenntnis und dem wortwörtlichem Augenmaß haben die Forstleute einen Parcours von dreizehn auffälligen Rahmen im Umfeld der Burg Lindelbrunn  an Wald- und Wanderwegen errichtet. Der Blick durch den Rahmen zeigt immer wieder neue Besonderheiten. Die Naturrahmen fassen somit kein gemaltes Bild oder Plakat ein, sondern lenken den Blick des Betrachters auf Wald-Szenen, die ansonsten vielleicht nur Experten auffallen würden. Hier erkennt er einen uralten Baumriesen mit Spechthöhlen, einen ökologisch bemerkenswerten Tümpel, ein Trinkwasserschutzgebiet oder den artenreichen Waldrand – dort die jahrzehntelang gepflegten mächtigen Buchenkronen, die Sauersoff spenden und die Luft reinigen. Die dazugehörigen Infotafeln erklären, was auf dem Bildausschnitt zu sehen ist. Neben dem Parcour am Lindelbrunn gibt es noch weitere Rahmen am Parkpaltz Schloßäcker unterhalb der Burg Trifels bei Annweiler und am Parkplatz der Burg Landeck bei Klingenmünster.

 

Den Anstoß zu dieser wohl größten Galerie Deutschlands liefert ein bemerkenswertes Jubiläum: Die Konzeption einer nachhaltigen Forstwirtschaft, die von den Bilderrahmen in Szene gesetzt wird, nahm ihren Anfang vor genau 300 Jahren. Mit zahlreichen Veranstaltungen, Aktivitäten und Feiern begeht die Forstwirtschaft in Deutschland diesen runden Geburtstag. Auch in der Südpfalz wird er unter dem Slogan „Sie finden Nachhaltigkeit modern? Wir auch – seit 300 Jahren“ ganzjährig gefeiert.

Büro für Tourismus - Messplatz 1 - 76855 Annweiler am Trifels - Telefon 06346 2200 - Email

 
Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Büro für Tourismus, Meßplatz 1, 76855 Annweiler
Telefon (0 63 46) 22 00, Telefax (0 63 46) 79 17, info@trifelsland.de, www.trifelsland.de