Wandern & Burgen > ausgezeichnet Wandern > Albersweiler > 

Wandern rund um Albersweiler

Albersweiler bietet schöne Wanderwege mit unterschiedlichen Entfernungen und Ansprüchen durch den Ort, die Weinberge und den Wald. Eine Wandertafel informiert am Bahnhaltepunkt und am Wanderparkplatz im Ortsteil St. Johann. Und Sie können sich den Wanderflyer herunterladen (5 MB).

Außerdem beginnen am Wanderparkplatz in St. Johann Nordic Walking Wege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Eine Informationstafel informiert dort über deren Verlauf.

 

Pfälzer Hüttentour

Die Pfälzer Hüttentour ist eine Tagewanderung für geübte Wanderer. Sie führt von Albersweiler St. Johann aus zunächst am Haardtrand an den Weinbergen entlang zur Ringelsberghütte und zur St.-Anna-Hütte. Dann biegt sie ab in den Pfälzerwald hinein zur Trifelsblickhütte, über Dreimärker zur Landauer Hütte. Dann weiter über den Orensfels (herrliche Aussicht ins Queichtal) zum Naturfreundehaus Kiesbuckel und zurück zum Ausgangspunkt in St. Johann.

2010 wurde die Hüttentour vom Deutschen Wanderinstiut als Premiumweg ausgezeichnet. 

Sie können sich den Flyer von der Pfälzer Hüttentour (4,2 MB) mit einer Wanderwegskizze herunterladen.

Wer die Tour abkürzen möchte, kann an der Landauer Hütte bzw. im Hainbachtal bei Frankweiler den Marktweg nehmen. Dann sind es 10 km, also gut die Hälfte.

Ausgangspunkt: Wanderparkplart St. Johann, Ortsteil von Albersweiler

Weglänge: ca. 19 km

Wanderzeit: ca. 6,5 Stunden

Einkehrmöglichkeiten: Ringelsberghütte, St. Anna-Hütte, Trifelsblickhütte, Landauer Hütte, Naturfreundehaus Kiesbuckel, Berghotel und Restaurant Hüttenzauber Albersweiler (bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der Hütten, die überwiegend nur am Wochenende geöffnet haben)

Ausrüstung: Festes Schuhwerk, evtl. Teleskopstöcke, Regenschutz und Proviant

Tourenplaner (Karte, Beschreibung, Höhenprofil, GPS-Track) 

 

Historischer Rundweg

Am 25. März 2012 wurde der neue Historische Rundweg feierlich im Rahmen der Saisoneröffnung Südliche Weinstrasse eröffnet. Der ca. 6 km lange Rundweg verläuft durch den Ort Albersweiler, entlang des Albersweilerer Kanals und an der Queich, dann durch die Weinberge und am Waldrand entlang zurück zum Ausgangspunkt.

Auf dem Weg informieren 10 Informationstafeln über die geschichtlichen Zusammenhänge. 27 historische Anwesen sind in den Rundgang integriert und werden mittels kleiner Info-Schilder erläutert.

Ausgangspunkt: Bahnhaltepunkt Albersweiler am Albersweilerer Kanal

Wegelänge: ca. 6 km

Wanderzeit: ca. 2 Stunden

Markierung: Wappen Albersweiler

Tourenplaner (Karte, Beschreibung, Höhenprofil, GPS-Track)

Hier finden Sie den Flyer zum Download (2,4 MB).

 

Schmunzelweg

Der 2011 eingeweihte Schmunzelweg führt ca. 1,5 km durch die Weinberge. Unterwegs laden Stehlen mit Pfälzer Gedichtchen und Witzchen zum Schmunzeln ein.

Im Frühling kann man dabei auch noch die blühenden Mandelbäume genießen, ganzjährig die Blicke zum Orensfels, zum Trifels, auf Albersweiler und ins Queichtal.

Ausgangspunkt: Ende Kanskircher Straße, gegenüber Tennisplätze

Weglänge: ca. 1,5 km

Wanderzeit: ca. 0,5 Stunden

Tourenplaner (Karte, Beschreibung, Höhenprofil, GPS-Track)

Hier finden sie den Flyer über den Schmunzelweg (523 KB) zum Download.

 

 

Pälzer Keschdeweg

Ab Albersweiler kann man den Pälzer Keschdeweg in verschiedene Richtungen erwandern.

Vorbei am Hohenberg wandern Sie nach Annweiler am Trifels und ins Schuhdorf Hauenstein. Ebenfalls auf dem Hauptweg erreichen Sie Edenkoben und die Villa Ludwigshöhe und können dem Weg dann nach Norden bis nach Neustadt folgen. Oder Sie entdecken die das Dernbachertal und das Bürstenbinderdorf Ramberg mit der Variante 3 des Pfälzer Keschdewegs, der Pfälzerwaldtour.

Tourenplaner

Keschdewegflyer zum Download 

 

Rundwanderwege Naturpark Pfälzerwald

Naturparkrundweg 1 zum Naturfreundehaus Kiesbuckel

Ausgangspunkt: Wanderparkplatz Albersweiler - St. Johann

Wegelänge: ca. 4 km

Wanderzeit: ca. 1-1,5 Stunden

Einkehrmöglichkeiten: Naturfreundehaus Kiesbuckel (an den Wochenenden geöffnet) 

Tourenplaner (Karte, Beschreibung, Höhenprofil, GPS-Track)

 

Auch mit Bus und Bahn können Sie Wandern. Hier finden Sie den Link zur Schnellauskunft des ÖPNV (Öffentlichen Nahverkehr) www.vrn.de

 

Büro für Tourismus - Messplatz 1 - 76855 Annweiler am Trifels - Telefon 06346 2200 - Email

 
Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Büro für Tourismus, Meßplatz 1, 76855 Annweiler
Telefon (0 63 46) 22 00, Telefax (0 63 46) 79 17, info@trifelsland.de, www.trifelsland.de