Wandern & Burgen > ausgezeichnet Wandern > Rinnthal > 

Wandern rund um Rinnthal

Rinnthal bietet schöne Wanderwege mit unterschiedlichen Entfernungen und Ansprüchen. Eine Wandertafel informiert gegenüber der Kirche in der Ortsmitte. Den Flyer zu den Wanderwegen können Sie hier herunterladen (2,4 MB).

Außerdem beginnen am Bahnhof 3 Nordic Walking Wege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden: für Einsteiger, Geübte und Fortgeschrittene.
Eine Informationstafel informiert dort über deren Verlauf.

Hüttenweg

Der Hüttenweg führt auf schönen Pfaden zur Jungpfalzhütte, die am Wochenende bewirtschaftet ist. Ansonsten empfiehlt sich Rucksackverpflegung. Mittelschwere Strecke mit einigen Steigungen.

Ausgangspunkt: Wandertafel in der Ortsmitte gegenüber der Kirche

Weglänge: ca. 7,5 km

Wanderzeit: ca. 2-2,5 Stunden

Sie können sich den Hüttenweg auch im Tourenplaner mit Karte, Höhenprofil und detaillierter Wegbeschreibung anzeigen lassen.

Höhenweg

Der Höhenweg führt auf schönen Pfaden zum Buchholzfelsen und zum Wackelstein. Von den Felsen hat man eine herrliche Aussicht auf den Pfälzerwald. Es empfiehlt sich Rucksackverpflegung. Mittelschwere Strecke mit einigen Steigungen.

Ausgangspunkt: Wandertafel in der Ortsmitte gegenüber der Kirche

Weglänge: ca. 7 km

Wanderzeit: ca. 2-2,5 Stunden

Sie können sich den Höhenweg auch im Tourenplaner mit Karte, Höhenprofil und detaillierter Wegbeschreibung anzeigen lassen.

Triftweg

Der Triftweg führt zu den Triftanlagen am Kaltenbach, durch den Pfälzerwald und nach Wilgartswiesen. Zurück nach Rinnthal geht es durch das Queichtal. Es empfiehlt sich Rucksackverpflegung. Mittelschwere Strecke mit einigen Steigungen.

Ausgangspunkt: Wandertafel in der Ortsmitte gegenüber der Kirche

Weglänge: ca. 15 km

Wanderzeit: ca. 4,5-5 Stunden

Sie können sich den Triftweg auch im Tourenplaner mit Karte, Höhenprofil und detaillierter Wegbeschreibung anzeigen lassen.

Römerweg

Der Römerweg verläuft teilweise auf der alten Römerstraße, die parallel zum Queichtal zu finden ist. Es empfiehlt sich Rucksackverpflegung. Mittelschwere Strecke mit einigen Steigungen.

Ausgangspunkt: Wandertafel in der Ortsmitte gegenüber der Kirche

Weglänge: ca. 12 km

Wanderzeit: ca. 3,5-4 Stunden

Sie können sich den Römerweg auch im Tourenplaner mit Karte, Höhenprofil und detaillierter Wegbeschreibung anzeigen lassen.

Herzelweg

Der Herzelweg umrundet das Dorf Rinnthal. Er lässt sich beliebig unterbrechen, um zum Ausgangspunkt in der Ortsmitte zurückzukehren. Leichte Strecke mit geringen Steigungen.

Ausgangspunkt: Wandertafel in der Ortsmitte gegenüber der Kirche

Weglänge: 9 km

Wanderzeit: ca. 3 Stunden

Sie können sich den Herzelweg im Tourenplaner mit Karte, Höhenprofil und detaillierter Wegbeschreibung anzeigen lassen.

Maronenweg

Der Maronenweg ist ein kurzer Spaziergang mit geringen Steigungen, der zu den Maronenbäumen unterhalb des Kostenfelsens führt.

Ausgangspunkt
: Wandertafel in der Ortsmitte gegenüber der Kirche

Weglänge: ca. 3 km

Wanderzeit: ca. 1 Stunde

Sie können sich den Maronenweg auch im Tourenplaner mit Karte, Höhenprofil und detaillierter Wegbeschreibung anzeigen lassen.

Sportlerweg

Der Sportlerweg ist ein kurzer Spaziergang ins Tal der Generationen mit geringen Steigungen, der gut zum joggen und walken geeignet ist.

Ausgangspunkt: Wandertafel in der Ortsmitte gegenüber der Kirche

Entfernung: 3 km

Wanderzeit: ca. 3/4 Stunde

Auch mit Bus und Bahn können Sie Wandern. Hier finden Sie den Link zur Schnellauskunft des ÖPNV (Öffentlichen Nahverkehr) www.vrn.de

Büro für Tourismus - Messplatz 1 - 76855 Annweiler am Trifels - Telefon 06346 2200 - Email

 
Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Büro für Tourismus, Meßplatz 1, 76855 Annweiler
Telefon (0 63 46) 22 00, Telefax (0 63 46) 79 17, info@trifelsland.de, www.trifelsland.de